Achtsamkeitspraxis in der Natur – die heilsame Liebe zur Natur erleben!

Gemeinsam gehen wir in Stille (Schweigen) durch Wald, Wiesen und Moorlandschaften in der nahen Umgebung des Moorbad St. Felix. Die Praxis der Achtsamkeit erlaubt es uns in ganz besonderer Art und Weise in Verbindung mit der Natur zu treten. Sie erhalten auf dem Weg verschiedene Anleitungen zu Achtsamkeitsübungen, die eine intensive Wahrnehmung von sich und der Umgebung ermöglichen. Dadurch wird die vielfach wissenschaftlich nachgewiesene, gesundheitsfördernde Wirkung der Natur auf den Menschen nochmals verstärkt (Brämer, 2007). 

Positive Wirkung des achtsamen Gehens in der Natur sind u.a.:

  • Stressreduktion, der Cortisolspiegel im Blut sinkt.
  • Umfassende Entspannung von Körper und Geist durch die beruhigende Wirkung der natürlichen Umgebung.
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
  • Selbstwertstärkung
  • Stimmungsaufhellende Wirkung durch verstärkt produzierte Hormone und Botenstoffe
  • Erleben von Lebensfreude und innerer Zufriedenheit

Zwei Angebote dazu sind: 

„Achtsames Gehen – Der Natur mit allen Sinnen begegnen“,
jeden Mittwoch von 11:00 -12:00 Uhr

„Achtsame Moorwanderung“, letzter Freitag im Monat von 15:00 -17:00 Uhr

Kosten sind jeweils EUR 12,-

Ausgangspunkt ist jeweils das Moorbad St. Felix.

Die Wanderungen finden nur bei Niederschlagsfreiheit statt. Sie benötigen gutes, wasserdichtes Schuhwerk.

Anmeldung: Telefon: 0650 8605766 oder per Email: martha.lepperdinger@gmx.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.